{werbung_oben}
{module_connect_pressenews}
Druckversion
Der Krankenhausstandort Gehrden soll laut Matthiesen erhalten bleiben.
Der Krankenhausstandort Gehrden soll laut Matthiesen erhalten bleiben.

Patienteninformationsveranstaltung: Hüft-und Schulterendoprothetik

Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Klinikum Robert-Koch Gehrden und des Klinikum Springe stellt die Möglichkeiten des Gelenkersatzes bei Hüft-und Schulterarthrose vor. Eingegangen wird insbesondere auf die Vorteile neuester Techniken und minimalinvasiver Methoden. Die Vorträge werden von den Oberärzten Dr. Hillmer und Dr. Stieß gehalten, die Moderation übernimmt Chefarzt Dr. Uffmann. Es wird ausreichend Zeit eingeräumt für Fragen aus dem Publikum. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 22. Oktober, 17.30 Uhr im Hörsaal (Untergeschoß) des Klinikum Robert-Koch Gehrden, Von-Reden-Str.1, 30989 Gehrden statt und wird 60 bis 90 Minuten dauern. Ein kleiner Imbiß und Getränke stehen bereit.

red., 16.10.2014

Drucken
Spenden

Apps

Wettervorhersage

WetterOnline
Das Wetter für das
Leinetal
{werbung_rechts}
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum
{werbung_rechtsaussen}

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code