{werbung_oben}
{module_connect_pressenews}
Druckversion

Hochwasser Radtour der Grünen

Hemminger Grüne laden zu Radtour mit dem Bürgermeisterkandidaten Jürgen Grambeck am Sonntag, den 27. April ein Motto „Hochwasser und Naturschutz“ Treffpunkt: 14.00 Uhr am Büntebad in Hemmingen-Westerfeld.

Die Fahrradtour wird vom Büntebad entlang der möglichen zukünftigen Deichlinie über das Alte Dorf nach Wilkenburg und dann weiter nach Harkenbleck führen.
Hochwasser stellen für die Stadt Hemmingen eine reale Bedrohung dar. Der wirksame und dauerhafte Schutz wird eine gewaltige finanzielle und technische Herausforderung. Gleichzeitig ist die Dynamik des Hochwassers aus ökologischer Sicht eine wertvolle Bereicherung. In unserer zivilisierten Welt vermitteln uns Hochwasser wie kaum eine anderes Ereignis eine Ahnung von der Kraft der Naturgewalten. Die verschiedenen Aspekte des Hochwassers sollen auf der Radtour zur Sprache kommen.
Daneben soll es auch um den Naturschutz in der Leineaue gehen, die Aktivitäten von Naturschutzbund und Ökologischer Station Mittleres Leinetal sowie um die Bedeutung von Kopfweiden und Obstbäumen als prägende Elemente unserer Kulturlandschaft.

Für Erfrischungen entlang der Strecke wird selbstverständlich gesorgt!
 

Drucken
Spenden

Apps

« April 2016 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Wettervorhersage

WetterOnline
Das Wetter für das
Leinetal
{werbung_rechts}
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum
{werbung_rechtsaussen}

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code