{werbung_oben}
{module_connect_pressenews}
Druckversion

Drei Männer zerlegen Gartenzäune

In der Nacht zum Sonntag kam es in der Schöneberger Straße zu einer Serie von Sachbeschädigungen. Hier wurden an mindestens vier Grundstücken die Gartenzäune stark beschädigt beziehungsweise zerstört. Ob auch geparkte PKW beschädigt wurden, muss noch geklärt werden. Aufgrund von Zeugenbeobachtungen konnten drei Tatverdächtige gestellt werden. Es handelt sich um junge Männer im Alter von 23, 24 und 32 aus Hannover, auf die jetzt ein Strafverfahren zukommt.

Ein im Garagenhof in der Liebigstraße gesichert abgestelltes Mofa ist im Zeitraum vom Donnerstag, 20.November bis Samstag, 22.November von einem Unbekannten entwendet worden. Es handelt sich im ein Fahrzeug der Marke TOMOS und ist rot lackiert.

Am Samstag, 22. November, kehrten zwei Mitarbeiter einer Firma mit Sitz in der Ludwig-Erhard-Straße nach einem Arbeitstag in Hannover zum Firmensitz zurück. Während die Mitarbeiter den Transporter entluden und sich hinter dem Fahrzeug aufhielten, wurden aus dem Führerhaus in einem unbeobachteten Moment verschiedene Papiere sowie die gesamten Tageseinnahmen in vierstelliger Höhe entwendet. Zum Täter liegen bislang keine konkreten Hinweise vor. Der Diebstahl geschah gegen 19 Uhr.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise bei der Polizeistation Pattensen, 05101/12059 oder im Polizeikommissariat Springe 05041/94290.

red.23.11.2014, 09:55

Drucken
Spenden

Apps

Wettervorhersage

WetterOnline
Das Wetter für das
Leinetal
{werbung_rechts}
© 2011 - 2014 Agentur Hugo-Richter UG (haftungsbeschränkt) | Alle Rechte vorbehalten | AGB | Impressum
{werbung_rechtsaussen}

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code